Weihnachtsaktion „OVB Leser zeigen Herz“

Schirmherrin Prinzessin Ursula von Bayern: „Ein Aufruf, der das Herz berührt“

Dieser Mazda 2, gestiftet von Auto Eder Kolbermoor, wird unter den Spendern der diesjährigen Weihnachtsaktion „OVB Leser zeigen Herz“ verlost. Im Bild: Prinzessin Ursula von Bayern, die Schirmherrin der OVB-Weihnachtsaktion 2020, dahinter Willi Bonke, Geschäftsführer von Auto Eder Kolbermoor, außerdem OVB-Redaktionsleiter Willi Börsch (rechts hinten) und Michael Schlatter, Verkaufsleiter bei City-Autopartner.
+
Dieser Mazda 2, gestiftet von Auto Eder Kolbermoor, wird unter den Spendern der diesjährigen Weihnachtsaktion „OVB Leser zeigen Herz“ verlost. Im Bild: Prinzessin Ursula von Bayern, die Schirmherrin der OVB-Weihnachtsaktion 2020, dahinter Willi Bonke, Geschäftsführer von Auto Eder Kolbermoor, außerdem OVB-Redaktionsleiter Willi Börsch (rechts hinten) und Michael Schlatter, Verkaufsleiter bei City-Autopartner.

Die OVB-Weihnachtsaktion befindet sich 2020 unter königlicher Schirmherrschaft. Prinzessin Ursula von Bayern war gerne bereit, die Spendenaktion zugunsten des Hauses Christophorus in Brannenburg zu unterstützen: „Es ist ein Aufruf, der das Herz berührt.“

Bei der Weihnachtsaktion „OVB-Leser zeigen Herz“, die heuer den Kindern im Haus Christophorus in Brannenburg gewidmet ist, gibt es einen Mazda 2 im Wert von 16.000 Euro zu gewinnen. Der Wagen wurde von City-Autopartner Kolbermoor, einem Unternehmen der Auto-Eder-Gruppe, kostenlos zur Verfügung gestellt.

Die zwei Spendenkonten bei der Sparkasse Rosenheim-Bad Aibling und der meine Volksbank Raiffeisenbank eG sind eingerichtet: IBAN-Nummern DE61 7115 0000 0020 1598 77 (Sparkasse) sowie DE91 7116 0000 0100 9200 29 (VR-Bank).

+++ Mit der diesjährigen Weihnachtsaktion unterstützten die OVB-Heimatzeitungen das Haus Christophorus in Brannenburg. Hier finden Sie unsere Themenseite zur OVB-Weihnachtsaktion. Alle Informationen zur Aktion gibt es hier. Sie wollen für die OVB-Weihnachtsaktion spenden? Hier geht‘s zum Spendenformular. +++

Jede Spende ab zehn Euro nimmt automatisch an der Verlosung des Mazda 2 teil. Die Namen der Spender werden in der Zeitung veröffentlicht. Wer nicht mit seinem Namen erscheinen will, vermerkt dies bei der Überweisung mit dem Zusatz „Anonym“ oder „Keine Namensnennung“. Mitarbeiter des OVB-Medienhauses und der Auto-Eder-Gruppe sowie Angehörige können nicht an der Verlosung teilnehmen. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

Ihre Betroffenenrechte und Datenschutzinfos finden Sie unter www.ovbabo.de/datenschutz

Aus rechtlichen Gründen sind wir verpflichtet, auch Nicht-Spender am Gewinnspiel teilnehmen zu lassen. Diese schicken eine Postkarte mit dem Kennwort „Weihnachtsaktion: Ich will ohne zu spenden gewinnen“ ans OVB.

Kommentare