Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Vom 7. bis 17. Juli in Mühldorf

Mitreißende Künstler beim Sommerfestival in Mühldorf

CRISP Media GmbH: Django 3000 haben am 15. Juli die neue CD „AliBabo“ mit im Gepäck
+
Django 3000 haben am 15. Juli die neue CD „AliBabo“ mit im Gepäck

Endlich erwartet uns wieder ein Sommer mit Festivals. Einen ganz besonderen Leckerbissen hält vom 7. bis 17. Juli Mühldorf bereit. Denn beim 23. Sommerfestival gibt es hinreißende Konzerte, lustige Kabarettabende und ein buntes Kinderprogramm.

Rosenheim - Auf der Bühne im Haberkasten-Innenhof stehen herausragende bayerische und internationale KünsterInnen. Mit dabei: die beiden deutschsprachigen Chartbreaker Sasha, der sich musikalisch immer wieder neu erfindet und zu Recht zu den erfolgreichsten Musikern in Deutschland gehört, am 8. Juli und Laith Al-Deen am 16. Juli.

Der Mannheimer Laith Al-Deen steht für große Songs, überwältigende Emotionen und handgemachte Popmusik.
Chartbreaker kommen auch aus Österreich.

So eröffnen die Austropop-Stars Edmund samt neuem Album „Leiwand“ das Festival am 7. Juli. Und auch aus Bayern gibt es viele neue Songs. Django 3000 haben am 15. Juli die neue CD „AliBabo“ mit im Gepäck, Werner Schmidbauer aktuelle Songs, der am 9. Juli solo, nur mit seiner Gitarre präsentiert.

Der langjährige Band-Kollege Pippo Pollina spielt am 14. Juli mit seinem Palermo Acoustic Quintet.
Richtig was zu lachen gibt es am 12. Juli bei Helmut Schleichs immer noch brandaktuellem Programm „Kauf du Sau!“ und am 13. Juli bei Christ Boettchers Blick in die Gesellschaft „Immer dieser Druck“.

Jetzt am Kiosk: Die neue Ausgabe der Rosenheimerin.

Am 10. Juli singen die Dauer-Publikumslieblinge Sternschnuppe „Sommerlieder“ für die ganze Familie und der schon traditionelle Swingfrühschoppen mit der Swingstreet Bigband lädt am letzten Sonntag, den 17. Juli, zum launigen Abschluss des diesjährigen Sommerfestivals ein.

Jetzt am Kiosk: Die neue Ausgabe der Chiemgauerin.

Tickets für alle Veranstaltungen im Kulturamt der Kreisstadt Mühldorf a. Inn, Stadtplatz 3, Tel.: 08631 / 612612 und unter www.haberkasten.de
 
Diesen und weitere informative Beiträge finden Sie in der aktuellen Ausgabe der ROSENHEIMERIN und CHIEMGAUERIN

CRISP Media GmbH

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

der Inhalt dieses Artikels entstand in Zusammenarbeit mit unserem Partner. Da eine faire Betreuung der Kommentare nicht sichergestellt werden kann, ist der Text nicht kommentierbar.