Volksbank Raiffeisenbank zeigt wieder Herz für die Region

Jungen Erwachsenen mit Beeinträchtigung ein selbstbestimmtes Wohnen ermöglichen – das ist das Ziel der OVB-Weihnachtsaktion 2019, an der sich die Volksbank Raiffeisenbank Rosenheim-Chiemsee eG wieder einmal gerne beteiligt.

Für Hubert Kamml, Vorsitzender des Vorstandes der VR-Bank, deckt sich das Leitmotiv der Weihnachtsaktion „OVB-Leser zeigen Herz“ mit der genossenschaftlichen Idee: „Deshalb haben wir uns erneut dazu entschlossen, anstatt Weihnachtskarten zu verschicken, die OVB-Aktion mit 10 000 Euro zu unterstützen.“ Seit vielen Jahren beteiligt sich die Volksbank Raiffeisenbank Rosenheim-Chiemsee eG an der Aktion. „Jeder Cent fließt ohne Abzug von Kosten in soziale Projekte. So konnte in über 30 Jahren schon Tausenden geholfen werden“, so Kamml. Unter dem Motto „OVB-Leser zeigen Herz“ werden diesmal zwei inklusive Wohnprojekte des Katholischen Jugendsozialwerks e.V. in Rosenheim und des Benedetto-Menni-Nest e.V. in Aschau unterstützt. Das Bild zeigt Hubert Kamml (links), Vorsitzender des Vorstandes der Volksbank Raiffeisenbank Rosenheim-Chiemsee eG , mit OVB-Redaktionsleiter Willi Börsch, der den Scheck mit Freude entgegennahm. VR-Bank Rosenheim-Chiemsee

Kommentare