Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.


Viehmarkt im Blick

Schechen - Die aktuelle Entwicklung des Vieh- und Fleischmarktes ist das zentrale Thema bei der Winterversammlung der Viehvermarktungsgenossenschaft (VVG) Oberbayern-Schwaben eG, die morgen, Freitag, um 13 Uhr im Gasthaus Kapsner in Hochstätt in der Gemeinde Schechen beginnt. VVG-Geschäftsführer Sebastian Brandmaier spricht über Neuigkeiten am Rindfleischmarkt und die Entwicklung der Kuh- und Bullenpreise.

Über den Schweinemarkt referiert Franz Mitterberger.

Kommentare