Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.


Vereinspauschale bis 6. April beantragen

Rosenheim –Aufgrund der Corona-Pandemie hat das Bayerische Staatsministerium des Inneren, für Sport und Integration die Frist für die Beantragung der Vereinspauschale 2021 verlängert.

Sportvereine im Landkreis Rosenheim haben nun bis Dienstag, 6. April, Zeit ihren Antrag zu stellen. Da rauf hat jetzt das Sachgebiet Kommunale Angelegenheiten im Landratsamt Rosenheim aufmerksam gemacht. Um den Sportvereinen in dieser Situation unbürokratisch zu helfen, wurden auch die Hürden für die Beantragung der Vereinspauschale herabgesetzt.

Informationen zu den Erleichterungen sowie das Antragsformular sind unter www.landkreis-rosenheim.de zu finden. Der Antrag kann auch schriftlich beim Landratsamt Rosenheim, Sachgebiet 21, Wittelsbacherstraße 53, 83022 Rosenheim oder unter Telefon 0 80 31/3 92 21 12 angefordert werden. Dem Antrag müssen die entsprechenden Übungsleiterlizenzen beigelegt werden.

Kommentare