Staatsmedaille für Maria Klausner

+

Die Rosenheimer Stadträtin Maria Klausner (FDP, links) hat die Bayerische Staatsmedaille für ihre sozialen Verdienste erhalten.

Mit der Auszeichnung würdigte Staatsministerin Christine Haderthauer (rechts) Klausners "bewundernswert tatkräftiges Engagement in der Kinder- und Jugendschutzarbeit". Klausner war Anfang der 80er-Jahre Gründungsmitglied des Kreisverbands Rosenheim des Deutschen Kinderschutzbundes. Neben ihrem Engagement im Jugendschutz gründete sie auch den Verein "Montessori e.V.", arbeitete ehrenamtlich in verschiedenen Arbeitskreisen mit und war zudem als Kuratoriumsvorsitzende der Stiftung "Deutsche Kinder- und Jugendtelefone" in Berlin aktiv. Foto re

Kommentare