Sprachschütz ist eine Frau

Rosenheim - Der Landschaftsverband Rosenheim im "Förderverein Bairische Sprache und Dialekte" verleiht am morgigen Freitag ab 19 Uhr im Gasthof Duschl in Rosenheim seinen Sprachschütz-Preis an eine Redakteurin des Bayerischen Rundfunks für ihre überragenden Verdienste um die bairische und südhochdeutsche Sprache.

Jeder, der die S-Bahn im Raum München benutzt, kennt die Stimme der Prienerin. Seit Regina Wallner die Ansagen der Stationen übernommen hat, heißt es wieder Grub statt Krupp, Ismaning statt Issmaning, Marienplatz mit bairischem a statt mit extrem hellen preußischen a.

Kommentare