Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.


Für Rosenheimer Kinderheim „Schöne Aussicht“

Initiatorinnen der Spendenaktion „Mount Charity“ haben Scheck von 2.810 Euro an Kinderheim übergeben

Eine freudige Spendenübergabe: Juliane Jäger (Mitte) und Anna Winkler (links) übergaben einen Scheck von 2810 Euro an Kinderheimleiterin Wilhelmine Hansen.
+
Eine freudige Spendenübergabe: Juliane Jäger (Mitte) und Anna Winkler (links) übergaben einen Scheck von 2810 Euro an Kinderheimleiterin Wilhelmine Hansen.

2810 Euro haben Juliane Jäger und Anna Winkler kürzlich an das Rosenheimer Kinderheim „Schöne Aussicht“ übergeben. Die beiden Frauen hatten im Rahmen ihrer Spendenaktion „Mount Charity“ 2.054 Höhenmeter zurückgelegt.

Neubeuern/Raubling/Rosenheim – Für jeden gegangenen Kilometer wurden von 22 Sponsoren ein freiwilliger Betrag gespendet. Aus denfünf angekündigten Gipfelnwurden letzten Endes sieben: „Wir hatten am Wendelstein erst 1.800 Höhenmeter. Mit der Lacherspitz und dem Wildalpjoch haben wir dann 2.054 Höhenmeter erreicht. Nach 21 Kilometern waren wir um 16.30 Uhr nach über 25.000 Schritten am Ziel“, berichtete Jäger.

Alle Gipfel konnten sie im Trockenen besteigen: „Wir hatten großes Glück mit dem Wetter. Aber zwischendurch sind wir wadentief im Schnee gestapft.“ Neben den 2.810 Euro wurden an das Kinderheim auch Firmenspenden wie Getränke, Spiele oder Sporttücher überreicht. (re)

Kommentare