Schutzausrüstungen für die Feuerwehren

Bad Aibling – Nachdem zu Beginn der Corona-Pandemie die Feuerwehren im Landkreis Rosenheim aufgefordert wurden, überzählige Schutzmasken und Handschuhe zu sammeln und dem Katastrophenschutz zur Verfügung zu stellen, ist es nun an der Zeit, aus dem aktuell ausreichenden Materialbestand die Feuerwehren im Landkreis Rosenheim mit einem Grundpaket an Schutzausstattung und Desinfektionsmitteln auszustatten.

Die Mannschaft des THW Bad Aibling stellte 100 Lieferungen zusammen. Diese werden von allen Bedarfsträgern kommissioniert und gemäß der jeweiligen Zuweisung durch die örtliche Einsatzleitung im Landkreis ausgegeben.

Kommentare