Oelcheck engagiert sich für die Region

-
+
-

Das Brannenburger Unternehmen Oelcheck engagiert sich auch heuer wieder für zahlreiche Vereine und Einrichtungen aus der Region.

So hat das Unternehmen beispielsweise eine Möbelspende in Höhe von rund 4000 Euro für das Christliche Sozialwerk und das Katholische Jugendsozialwerk getätigt. Zur Scheckübergabe waren (von links) die Oelcheck-Geschäftsführer Barbara und Paul Weismann, Evi Faltner vom Mehrgenerationenhaus Flintsbach, Rupert Voss von Innzeit und Nina Jennewein-Lipp vom Katholischen Jugendsozialwerk zusammengekommen. Zudem hat das Familienunternehmen 1200 Euro an die Initiative „Wegepaten“ Brannenburg und 1500 Euro für das Schwimmtraining der Triathlon-Abteilung des TSV Brannenburg gespendet. Außerdem wird Oelcheck im Juni 2021 für vier Tage die Brannenburger Wendelsteinhalle anmieten, damit der Märchenerzähler Oliver Machander die Kindergartenkinder und Schüler der Gemeinde in die Welt seiner Nanu-Märchen entführen kann. re

Kommentare