Narren zittern um ihre Jahreszeit

+

Polonaise mit einem Mindestabstand von 1,5 Metern zwischen den Teilnehmern?

Desinfizierte Kamellen von den bunten Umzugswagen? Buntes Narrentreiben auf Distanz, vielleicht sogar ohne Alkohol? Die Corona-Pandemie bringt auch die Faschingssaison, die eigentlich am 11. November beginnen soll, kräftig ins Wanken. In verschiedenen Faschingshochburgen der Bundesrepublik wurde die Saison daher bereits abgeblasen. Bilder wie hier (Foto: Kriechbaumer) beim diesjährigen Faschingsfinale in Bad Aibling wird es diese Saison wohl nicht geben. Ein Überblick, was die Faschingsgilden in der Region planen. REGION, Seite 23

Kommentare