Namenstage heute

Andreas Franchi; Franziskus von Siena; Maria de Parédes; Petrus Mártir; Philipp Neri

Andreas Franchi(griech.): Der Mannhafte. Bischof von Pistoia in Italien im 14. Jahrhundert, galt als berühmter Prediger.

Franziskus von Siena (latein.): Der kleine Franke. Priester im 14. Jahrhundert, zeichnete sich durch seinen Bußgeist, seine Armutsliebe, Demut und Verehrung von Maria aus.

Maria de Parédes (aram.): Die Schöne, die von Gott Geliebte. Terziarin und Mystikerin im 17. Jahrhundert, führte ein hartes Bußleben.

Petrus Mártir (griech.-latein.): Der Fels. Missionar, wurde 1730 Bischof von Fuzhou in China und starb während der Christenverfolgung unter Kaiser Qianlong den Martertod.

Philipp Neri(griech.): Der Pferdefreund. Herausragende Gestalt der katholischen Reform im Rom des 16. Jahrhunderts, gründete 1548 die Bruderschaft der Heiligen Dreieinigkeit.

Kommentare