Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.


Namenstage bis Montag

Julia von Karthago. (latein.): Aus dem Geschlecht der Julier.

Starb um 250 in Karthago (heute Vorort von Tunis) den Martertod.

Marion von Klot (aram.): Die Schöne. Wurde während der russischen Besetzung des Baltikums 1919 inhaftiert, tröstete Mitgefangene durch Bibelgeschichten und starb in Gefangenschaft.

Rita von Cascia (griech.): Die Perle. Nonne im 15. Jahrhundert, erlebte Visionen und Stigmatisierungen, an ihrem Grab sollen sich Wunder ereignet haben.

Bartholomäus Agricola (hebr.): Sohn des Furchenziehers. Priester im 17. Jahrhundert, kümmerte sich um Strafgefangene, Arme und Kranke. Bis heute ist sein Grab Ziel zahlreicher Pilger.

Johanna (hebr.): Gott ist gnädig. Jüngerin von Jesus, war bei seiner Grablegung dabei und wurde Zeugin der Auferstehung.

Vinzenz von Lérins (latein.): Der Siegende. Mönch im fünften Jahrhundert, verfasste theologische Schriften.

Kommentare