Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.


Leberkäse von der Eishockey-Legende

Mit seiner Metzgerei beliefert Mondi Hilger die Starbulls Rosenheim

Freuen sich auf die Zusammenarbeit: (von links) Vorsitzender der Starbulls Rosenheim Hans-Peter Schwarzfischer sowie Sponsor Mondi Hilger, Inhaber der Metzgerei Hilger, und Starbulls-Sponsoring-Leiter Darwin Kuhn.
+
Freuen sich auf die Zusammenarbeit: (von links) Vorsitzender der Starbulls Rosenheim Hans-Peter Schwarzfischer sowie Sponsor Mondi Hilger, Inhaber der Metzgerei Hilger, und Starbulls-Sponsoring-Leiter Darwin Kuhn.

Mondi Hilger kehrt als Sponsor und Partner in die Starbulls-Familie zurück. Er liefert die Fleisch- und Wurstwaren für die Heimspiele.

Rosenheim – Die Rosenheimer Eishockey-Legende Mondi Hilger unterstützt mit seiner Metzgerei seit Saisonbeginn die Starbulls als Business-Partner. Für alle Heimspiele liefert Hilger die Fleischwaren.

Als sich abzeichnete, dass die Starbulls die Gastronomie im Stadion selbst in der Hand haben, kam für die Fleischlieferungen der alte Bekannte Hilger ins Spiel. Der Meisterbetrieb unterhält drei Filialen in Kolbermoor, Rosenheim und Kragling in Stephanskirchen. Die Partnerschaft beinhaltet ein Kartenkontingent für die Bulls-Lounge sowie Logoscheinwerfer, die vor dem Spiel und dem Einlauf des Teams das Eis beleuchten.

Weitere Artikel und Nachrichten aus Rosenheim finden Sie hier.

„Wir freuen uns sehr, dass wir die Metzgerei Hilger für eine Business-Partnerschaft bei uns begeistern konnten. Wir setzen auf Qualität auf und neben dem Eis und möchten unseren Fans die bestmöglichen Produkte bieten“, so Daniel Bucheli, Geschäftsführer der Starbulls Rosenheim. Mit der Metzgerei verbinde die Starbulls unter anderem die Verwurzelung in der Region.

Hilger ergänzt: „Ich bin und war immer Teil der Starbulls-Familie, insbesondere durch unser Arrangement mit dem Hilger Cup. Und jetzt als Sponsor und Partner wieder zurückzukehren ist etwas ganz Besonderes.“

/CLH

Mehr zum Thema

Kommentare