Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.


Auf der Suche nach Grenzsteinen

Maschinenring Rosenheim erweitert sein Dienstleistungsangebot

Neben Bodenproben bietet der MR jetzt auch die Grenzsteinsuche an.
+
Neben Bodenproben bietet der MR jetzt auch die Grenzsteinsuche an.
  • Anton Hötzelsperger
    VonAnton Hötzelsperger
    schließen

Mit einem weißen Pick-up und einem eigenartig wirkenden Aufbau ist der Maschinenring (MR) Rosenheim im Landkreis unterwegs. Seit vergangenem Jahr bietet er die maschinelle Bodenprobenentnahme für Landwirte an.

Rosenheim – Das Fahrzeug ist mit einem Bohrer sowie einem GPS-Empfänger ausgestatten, mit dem auf Wiesen und Feldern Bodenproben gezogen werden. Anschließend werden diese ins Labor gebracht und analysiert. Der Bohrpunkt wird per GPS genau erfasst, sodass die exakte Veränderung des Bodens bei der nächsten Untersuchung beobachtet werden kann.

Mit den Ergebnissen kann der Landwirt seine Düngung genau abstimmen. Ziel ist es, die Nährstoffe ins Gleichgewicht zu bringen. So können Nährstoffmängel aufgezeigt werden als Grundlage für beste Bodengesundheit. Auf Nährstoffüberschüsse wird reagiert und der Geldbeutel geschont. Schließlich kostet jedes Kilo Dünger viel Geld. Untersucht werden neben den Hauptnährstoffen auch Spurenelemente, wie Bohr, Zink, Mangan oder Selen, und der pH-Wert.

Weitere Artikel und Nachrichten aus Rosenheim finden Sie hier.

Der MR erweitert seine Dienstleistungen nun mit der Grenzsteinsuche. Verlorene Grenzsteine können so wiedergefunden oder der Grenzpunkt gesetzt werden. Auch Flächenteilungen oder Abmessungen können gemacht werden. Aber es gilt zu beachten, dass die Grenzsteine nicht amtlich eingemessen werden können. Es dient lediglich zur Grenzsteinsuche oder für Abmessungszwecke.

Mehr zum Thema