"Marktplatz Gesundheit und Pflege"

Rosenheim - Die Agentur für Arbeit Rosenheim widmet sich vier Wochen lang intensiv dem Zukunftsthema Pflege.

Der "Marktplatz Gesundheit und Pflege" am Donnerstag, 31. März, widmet sich einem Bereich, in dem angesichts der demografische Entwicklung in den nächsten Jahren ein deutlicher Mehrbedarf an Personal entsteht. Die Aussteller, ortsansässige Berufsfachschulen und Weiterbildungseinrichtungen, die Berufsberatung und die Arbeitsvermittlung zeigen Möglichkeiten auf und beraten über Zugangsvoraussetzungen und Besonderheiten in der Alten- und Heilerziehungspflege, Gesundheits- und Krankenpflege, Ergotherapie, Physiotherapie, Erziehung sowie in der Kindertagespflege. Infos gibt es unter der Telefonnummer 08031/ 202381 oder per Mail unter roswitha.moebus@arbeitsagentur.de.

Kommentare