Lotte-Stammtisch spendet 2021 Euro für Haus Christophorus

-
+
-

Seit vielen Jahren trifft sich der Bad Aiblinger Männerstammtisch immer donnerstags im Café Lotte.

2020 war ein verrücktes Jahr – leider auch kein stammtischfreundliches Jahr: Gastronomieschließung und Abstandsregelungen machten die Treffen der 20 Freunde oftmals unmöglich. Aber die Stammtischbrüder mit ihrem Präsidenten Jochen Neumaier lassen sich natürlich nicht unterkriegen. Genauso wenig wie die Lotte-Wirtinnen Rosi und Nina Tomschiczek. 2021 soll wieder ein besseres Jahr werden als das abgelaufene. Für alle. Das soll auch für die Kinder im Haus Christophorus gelten. Deshalb der Beschluss, dass die nicht getrunkenen Biere an den ausgefallenen Stammtischabenden in der Lotte für einen guten Zweck gespendet werden sollen. So werden 2021 Euro „von Herzen gern der herausragenden OVB-Benefiz-Aktion beigesteuert. Wir wünschen allen ein tolles 2021 und dem Haus Christophorus mit unserem kleinen Beitrag alles erdenklich Gute“, betonen die Spender. Stellvertretend für den Stammtisch von links nach rechts: Präsident Jack Neumaier, Thomas Hieble, Wolfi Hau, Ralf Diebold, Lotte-Wirtinnen Rosi und Nina Tomschiczek, Robert Böhm, Denys Pekol und kniend Franz Wenger. re

Kommentare