400 Liter Öl aus Dieseltank ausgelaufen

Tuntenhausen/Schmidhausen - Wegen eines technischen Defekts an einer Schlauchleitung sind auf einem Bauernhof am westlichen Ortsrand von Schmidhausen in der Nacht zum Dienstag zirka 400 Liter Dieselöl aus einem Tank ausgelaufen.

Das Dieselöl gelangte zum Teil in die etwa 400 Meter entfernte Glonn beziehungsweise versickerte im Boden. Der Landwirt hatte den Schaden erst in der Früh bemerkt. Den schwachen Ölfilm auf der Glonn konnte die Feuerwehr Beyharting durch Ölsperren auffangen. Ein Fischsterben war laut Polizei nicht festzustellen. re

Kommentare