Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.


TOTALSPERRE WEGEN KREISSTRAßENSANIERUNG

Kreisstraße RO45 wegen Strassenbauarbeiten vollständig gesperrt

Der Abschnitt der Kreisstraße RO45 in Tuntenhausen ist wegen Straßenbauarbeiten für rund drei Wochen vollständig gesperrt. Die Tiefbauverwaltung des Landratsamts Rosenheim teilt mit, dass eine neue Asphalttragschicht sowie eine Deckschicht eingebaut wird.

Tuntenhausen – Wegen Straßenbauarbeiten wird die Kreisstraße RO45 zwischen den Ortsteilen Ostermünchen und Lampferding in der Gemeinde Tuntenhausen im Zeitraum von Montag, 17. Mai, bis voraussichtlich Samstag, 5. Juni, vollständig gesperrt. Wie die Tiefbauverwaltung im Landratsamt Rosenheim mitteilte, wird die Straßendecke der RO45 abgefräst und zum Teil eine neue Asphalttragschicht sowie eine gesamte neue Deckschicht eingebaut.

Weitere Artikel und Nachrichten aus Bad Aibling, Bad Feilnbach, Bruckmühl, Feldkirchen-Westerham und Tuntenhausen finden Sie hier.

Im Zuge der Bauarbeiten werden einige Schadstellen behoben. Da die Arbeiten stark wetterabhängig sind, kann sich der Terminplan bei ungünstiger Witterung verschieben. Lampferding ist in dieser Zeit über Rott zu erreichen. Die Umleitungsstrecken verlaufen über die Staatsstraße 2080 sowie über die RO29, die B15 sowie die RO41.re

Mehr zum Thema

Kommentare