Klepper auf der "Boot"

Rosenheim/Düsseldorf - Die Rosenheimer Klepper-Faltbootwerft zeigt auf der Düsseldorfer Messe "Boot" das Original-Klepper-Expeditionskajak von Jürgen Schütte, beladen mit Expeditionsausrüstungsgegenständen.

Schütte paddelte 850 Kilometer mit dem Faltboot durch das Polarmeer auf den Spuren von Forschern wie Nansen und Amundsen und erkundete die Siedlungsgebiete der Pomoren, die als Walfänger und Jäger die Insel Spitzbergen in den letzten Jahrhunderten bewohnten. An den Wochenenden 22. und 23. sowie 29. und 30. Januar ist Schütte in Halle 13, Stand C 90, bei der Klepper-Faltbootwerft anwesend.

Kommentare