Karibische Aufträge

Rosenheim/Havanna - "In Kuba macht sich Aufbruchstimmung breit", resümierte Prof.

Dr. Dr. h.c. Anton Kathrein zum Abschluss der diesjährigen Telekommunikationsmesse "Informática" in der kubanischen Hauptstadt Havanna. Gleichzeitig verkündetet er gute Nachrichten: "Der einzige Telefonbetreiber ETECSA wird sein Mobilfunknetz von einer Million Teilnehmer auf fünf Millionen Teilnehmer exklusiv mit uns stark aufbauen." Weil Kuba außerdem plane, den Tourismus anzukurbeln, will der Rosenheimer Antennenspezialist beim Ausbau von Glasfasernetzen als Zubringer für Fernsehsignale zu den Hotels punkten. Kathrein: "Der Ausbau der Kommunikation in den geplanten Hotels in den Küstenregionen steht an. Hier können wird mit unserer Erfahrung und bereits getätigten Lieferungen mit Aufträgen rechnen."

Kommentare