Infos über neues Gesetz

Rosenheim - Zum 1.

Januar tritt das neue deutsche Kinderschutzgesetz in Kraft, nachdem es nach mehreren Verbesserungen durch den Deutschen Bundestag verabschiedet wurde. Welche Änderungen ergeben sich hier für Eltern, Institutionen und auch für Kinder und Jugendliche? Dazu gibt die SPD-Bundestagsabgeordnete Angelika Graf am Dienstag, 10. Januar, um 19 Uhr im Bürgerhaus Miteinander in der Lessingstraße 77 in Rosenheim Auskunft. Der Einsatz von Familienhebammen und die Stärkung der frühen Hilfen für Familien mit Kindern in den ersten Lebensjahren ist im neuen Gesetz ebenso verankert wie eine größere Verantwortung von Einrichtungen der Kinder- und Jugendhilfe. Eine noch bessere Vernetzung aller wichtigen Institutionen im Kinderschutz soll dazu beitragen, Kinder und Jugendliche effektiver vor Misshandlungen und Vernachlässigung zu schützen. Die Veranstaltung ist kostenfrei. Weitere Informationen beim Kinderschutzbund Rosenheim, Färberstraße 19, Telefon 08031/12929 oder unter www.kinderschutzbund-rosenheim.de.

Kommentare