Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.


26 Absolventen der Landwirtschaftsschule Rosenheim

Im Sommersemester Theorie und Praxis miteinander verknüpfen

Die Absolventen der Landwirtschaftsschule Rosenheim mit Lehrkräften, (vorne, rechts) Schulleiterin Anna Bruckmeier und (vorne, links) Semesterleiterin Monika Schaecke.
+
Die Absolventen der Landwirtschaftsschule Rosenheim mit Lehrkräften, (vorne, rechts) Schulleiterin Anna Bruckmeier und (vorne, links) Semesterleiterin Monika Schaecke.

Die Rosenheimer Landwirtschaftsschule beendete das Sommersemester.

Rosenheim –Die Landwirtschaftsschule Rosenheim beendete im Juli das Sommersemester. Alle 26 Landwirte bekamen von Schulleiterin Anna Bruckmeier und Semesterleiterin Monika Schaecke die Zeugnisse zum Abschluss des zweiten Semesters überreicht.

Als Semesterbeste konnten sich Josef Huber aus Griesstätt, gefolgt von Marinus Pröbstl aus Pfaffing und Maximilian Kalteis aus Tuntenhausen über herausragende Ergebnisse freuen. Die Feier wurde von den Studierenden musikalisch untermalt.

Weitere Artikel und Nachrichten aus Rosenheim finden Sie hier.

Gut ausgebildete Landwirte sichern die Versorgung regionaler Lebensmittel.

Deshalb wird im Sommersemester, vor allem durch Schultage auf dem Feld, in landwirtschaftlichen Betrieben in der Umgebung sowie in Unternehmen der Weiterverarbeitung landwirtschaftlicher Produkte, großer Wert auf besonders praxisnahen Unterricht der Schüler gelegt. re/BH

Die Besten des Sommersemesters (von links) Schulleitung Anna Bruckmeier, Marinus Pröbstl, Josef Huber, Maximilian Kalteis und Semesterleitung Monika Schaecke. Aelf

Mehr zum Thema

Kommentare