Hier spielt die Musik: OVB-Weihnachtsaktion unterstützt Inklusionsprojekte

Hier geht die Post ab: Auch Menschen mit Beeinträchtigung wollen tanzen.

Das Bild zeigt eine Szene aus der Inklusionsarbeit des Katholischen Jugendsozialwerks (KJSW). Die Weihnachtsaktion „OVB-Leser zeigen Herz“ ist heuer zwei außergewöhnlichen Projekten in der Region gewidmet, die jungen Menschen mit Beeinträchtigung zu einem eigenen Zuhause und mehr Selbstbestimmung verhelfen sollen. In Rosenheim und Aschau werden zwei Wohngemeinschaften entstehen, die ebenso spannend wie nachhaltig sind. In Rosenheim geht es in einem KJSW-Projekt um eine inklusive WG, bei der Studenten und Menschen mit Beeinträchtigung zusammen unter einem Dach wohnen. In Aschau hat der Verein Benedetto-Menni-Nest ein weiteres einzigartiges Wohnmodell angepackt: ein Haus mit zwei ambulant betreuten Wohngemeinschaften für junge Menschen mit Hilfebedarf. Die Sechser-WG im Parterre läuft schon, 2020 sollen im Obergeschoss sechs weitere junge Männer und Frauen mit körperlichen und kognitiven Einschränkungen einziehen. Bei der OVB-Weihnachtsaktion gibt es erneut einen neuen Mazda 2 zu gewinnen. Jede Spende ab zehn Euro nimmt automatisch an der Verlosung des Autos bei, das von City-Autopartner, einem Unternehmen der Auto Eder-Gruppe, für die OVB-Aktion gestiftet wurde. kjsw

Kommentare