Frau (71) von Zug erfasst und tödlich verletzt

Waldkraiburg – Schrecklicher Unfall an einem Bahnübergang am Stockhamer Berg in Waldkraiburg: Eine 71-jährige Waldkraiburgerin ist dort am Samstag gegen 16.20 Uhr von einem aus Rosenheim kommenden Zug erfasst und tödlich verletzt worden.

Wie es zu dem schweren Unfall kam, ist noch völlig unklar. Nach Angaben der Polizei ist die Frau zum Unfallzeitpunkt nicht auf den Bahngleisen unterwegs gewesen, trotzdem aber von dem Zug erfasst worden. Hinweise auf ein Fremdverschulden oder einen Suizid gibt es bislang nicht. Die Zugstrecke musste für mehrere Stunden gesperrt werden. SEITE 9

Kommentare