Fahrverbot am Feiertag

Rosenheim/Tirol - Anlässlich des Feiertages "Mariä Empfängnis" besteht am Donnerstag, 8.

Dezember, von 0 bis 22 Uhr in Österreich ein Fahrverbot für Lkw über 7,5 Tonnen. Ab 23 Uhr schließt das Nachtfahrverbot für Tirol bis 5 Uhr an. Betroffene Lkw dürfen somit erst ab Freitag, 9. Dezember, ab 5 Uhr wieder nach Tirol fahren. Um eine Überlastung der grenznahen Parkplätze in Deutschland, hier insbesondere auf der A93 Rosenheim-Kufstein zu vermeiden, werden Speditionen und Lkw-Fahrer um entsprechende Disposition gebeten.

Kommentare