Fahrer aus Oldtimer geschleudert

Riedering – Ein 32-jähriger Autofahrer aus Rosenheim befuhr die Staatsstraße 2362 mit seinem Pkw von Söllhuben aus kommend in Fahrtrichtung Riedering.

Kurz nach Persdorf verlor der Mann am Montag gegen 18.15 Uhr in einer Linkskurve die Herrschaft über seinen British Leyland und kam von der Fahrbahn nach links ab. In einem angrenzenden Feld überschlug sich das Fahrzeug nach Angaben der Polizei und der Fahrer wurde aus dem Cabrio geschleudert, da im Oldtimer keine Sicherheitsgurte verbaut waren. Der 32-Jährige hatte den Beamten zufolge dabei einen Schutzengel, denn er erlitt nach ersten medizinischen Erkenntnissen nur leichte Verletzungen und wurde vom Rettungsdienst vor Ort versorgt. Am Oldtimer entstand ein Sachschaden von rund 5000 Euro.

Kommentare