Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.


WEITERE ZUSAMMENARBEIT

Flötzinger Brauerei verlängert Premium-Partnerschaft mit den Starbulls Rosenheim

Sehen große Chancen in ihrer Partnerschaft: (von links) Daniel Bucheli, Geschäftsführer der Starbulls Rosenheim und Lorenz Stiglauer, Geschäftsführer der Flötzinger Brauerei.
+
Sehen große Chancen in ihrer Partnerschaft: (von links) Daniel Bucheli, Geschäftsführer der Starbulls Rosenheim und Lorenz Stiglauer, Geschäftsführer der Flötzinger Brauerei.

Die Flötzinger Brauerei aus Rosenheim steht in der Spielzeit 2021/22 wieder an der Seite der Starbulls. Die Verantwortlichen haben vor einigen Tagen die Premium-Partnerschaft mit dem Verein von der Mangfall verlängert.

Rosenheim Mit der Flötzinger Brauerei steht in der kommenden Saison wieder ein traditionsreiches Unternehmen an der Seite der Starbulls Rosenheim und eine langjährige Partnerschaft startet in die nächste Runde. Sichtbar wird die zukünftige Zusammenarbeit auch im „Wohnzimmer“ der Starbulls , dem ROFA-Stadion. Die Partnerschaft beinhaltet unter anderem eine gute Sichtbarkeit im TV-Bereich durch diverse Eisbanden und die Bande über der Tür zur Eismaschine. Beim Betreten des ROFA-Stadions fällt einem sofort das riesige Banner an der Mangfallseite des Stadions auf.

Am Spieltag tragen die Spieler des Starbulls Teams die Partnerschaft nach außen. Die Aufnäher auf der der Vorder- und Rückseite der Hosen, die in den TV-Aufnahmen oder in der Presse stets gut sichtbar sind, ziert der Schriftzug der Brauerei.

Außerdem beliefert Flötzinger den gesamten Verein zu Spieltagen, im Trainings- und Tagesbetrieb mit Getränken und setzt sich für die Turniere der Starbulls Talentschmiede ein.

Weitere Artikel und Nachrichten aus Rosenheimer finden Sie hier.

„Wir freuen uns sehr, dass mit Flötzinger Bräu ein wichtiger Premium-Partner mit uns in die neue Saison startet und uns hilft unsere sportlichen Ziele gemeinsam zu erreichen. Das Team der Flötzinger Brauerei versteht es, eine traditionelle Marke an die moderne Zeit anzupassen. Auch in unsere Zusammenarbeit werden stets innovative Ideen eingebracht, die wir dann gemeinsam umsetzen. Diese gelebte Partnerschaft zeigt, was es heißt, Teil der Starbulls Familie zu sein“, so Daniel Bucheli, der Geschäftsführer der Starbulls Rosenheim.

Lorenz Stiglauer, Geschäftsführer der Brauerei ist nach wie vor von der Partnerschaft mit dem Verein von der Mangfall überzeugt: „Unsere Brauerei und die Starbulls Rosenheim verbindet nicht nur die langjährige Tradition als echte Rosenheimer Urgesteine, sondern auch unser Wille das Rosenheimer Eishockey einen Schritt nach vorne zu bringen. Wir sind von der guten Entwicklung des Vereins in den letzten Jahren überzeugt und sehen das aufgezeigt Zukunftskonzept und die Herangehensweise an die Umsetzung sehr positiv und möchten diesen eingeschlagenen Weg gerne weiter begleiten und mitgestalten.“ Abschließend blickte er zuversichtlich in dei Zukunft: „An dieser Stelle möchten wir schon mal viel Erfolg für die neue Spielzeit wünschen und hoffen, dass wir das Team zum Saisonstart wieder im Stadion anfeuern können.“ re

Kommentare