Umfrage in der Region

Corona-Warn-App installieren oder nicht? So sehen es Menschen aus der Region

Corona-Warn-App
+
Installieren oder nicht? Das sagen Menschen aus der Region zur Corona-App

Rosenheim/Wasserburg - Sie soll helfen, eine zweite Welle von Infektionen mit dem Coronavirus zu verhindern, ist aber umstritten. Werden Menschen aus der Region sie installieren? Das sagen Menschen in Rosenheim und Wasserburg.

Ottokar Ullmann (54) Karosseriebaumeister aus Wasserburg

Von der Corona-App halte ich gar nichts. Sie ist nicht datensicher. Und dann wird ja der Coronatest gar nicht richtig gemacht. Erst hat man Corona, dann wieder nicht. Also stimmt das Zeug doch gar nicht. Und wenn ich die App habe, dann weiß ich nicht, ob derjenige Corona hat oder nicht. Und vielleicht wird mancher als Außenseiter behandelt. Ich würde mir auf gar keinen Fall eine Corona-App installieren.

Ottokar Ullmann.

+++ Das könnte Sie auch interessieren: So schätzt ein Rosenheimer Professor die Corona-Warn-App ein. +++

Lena Füglein (25) Barista aus Großkarolinenfeld

Ich habe mir die Corona-Warn-App schon heruntergeladen und finde sie gut. Ich bin auch überzeugt davon, dass der Datenschutz bei dieser App gewährleistet ist. Ich finde es gut, dass es ein Konzept gibt, wodurch die Möglichkeit besteht, sich selbst in Quarantäne zu begebe, wenn man weiß, dass man mit einem Corona-Infizierten in Kontakt war.

Lena Füglein

Heinz Dieter Löb (62) Diplom-Mathematiker aus Wasserburg

Die Corona-App ist sinnvoll – als Kontrollmöglichkeit ist sie wichtig bei der Pandemie-Bewältigung. Bei der Datensicherheit habe ich das Vertrauen, dass der Entwickler besonders akkurat ist. Datenschutz wird da ganz groß geschrieben. Auch die Konstruktion der App funktioniert mit verschlüsselten Werten und nicht mit einer zentralen Datenverwaltung. Ich lade mir auf jeden Fall die App herunter.

Heinz Dieter Löb

+++ Informationen über das Coronavirus und seine Folgen in den Landkreisen Rosenheim, Mühldorf und Traunstein im Corona-Ticker +++

Katharina Meister (31) Bürokauffrau aus Raubling

Ich habe die neue Corona-Warn-App noch nicht auf meinem Smartphone installiert, weil ich mich ehrlich gesagt noch gar nicht mit diesem Thema beschäftigt habe. Grundsätzlich stehe ich dem Ganzen aber eher skeptisch gegenüber. Ich glaube nicht, dass das Konzept der Corona-Warn-App mit der Datenschutzgrundverordnung künftig auch vereinbar ist.

Katharina Meister

Mehr zum Thema

Kommentare