Briefmarken: Großtauschtag

Nicht der "Sprechende Hund", eines von vier Lorio gewidmeten Motiven von Wohlfahrtsmarken, sondern der Rosenheimer Philatelistenverein lädt zum Großtauschtag. Foto re
+
Nicht der "Sprechende Hund", eines von vier Lorio gewidmeten Motiven von Wohlfahrtsmarken, sondern der Rosenheimer Philatelistenverein lädt zum Großtauschtag. Foto re

Rosenheim - Nicht der "Sprechende Hund", eines von vier Victor v.

Bülow, alias Loriot, gewidmeten Motiven der neuen Wohlfahrtsbriefmarken, sondern der Rosenheimer Philatelistenverein lädt zum Großtauschtag am Sonntag, 30. Januar, in die Inntalhalle ein. Das traditionelle Treffen für die Liebhaber von Briefmarken, Münzen, Ansichtskarten und Geldscheinen, es ist eines der größten in Bayern, findet ausnahmsweise zu einem so frühen Zeitpunkt statt. Die Sammler aus Stadt und Land sowie aus dem ganzen südostbayerischen Raum und Österreich erwarten von 9 bis 16 Uhr ein umfangreiches Angebot von Händlern sowie Sammlertische zum Tauschen. Fachkundige Vereinsmitglieder stehen für kostenlose Beratung und Auskunft zur Verfügung. Der Eintritt ist frei. Für den philatelistischen Nachwuchs wird ein eigener Infostand errichtet.

Kommentare