Fotos

Brenner-Nordzulauf: Das sind die fünf Grobtrassen, um die es jetzt noch geht

110 unterschiedliche Planungsvorschläge aus der Region wurden geprüft und anschließend die Zahl der Varianten auf fünf Grobtrassen reduziert.
1 von 6
110 unterschiedliche Planungsvorschläge aus der Region wurden geprüft und anschließend die Zahl der Varianten auf fünf Grobtrassen reduziert.
2 von 6
Die Variante "Türkis" berührt die Gemeindegebiete von Langkampfen, Kufstein, Kiefersfelden, Oberaudorf, Flintsbach, Brannenburg, Raubling, Kolbermoor, Bad Aibling, Großkarolinenfeld und Tuntenhausen. Mögliche Verknüpfungsstellen sind nördlich Rosenheim: Ostermünchen und südlich Rosenheim: Breitmoos oder Reischenhart.
3 von 6
Die Variante "Gelb" berührt die Gemeindegebiete von Langkampfen, Kufstein, Kiefersfelden, Oberaudorf, Flintsbach, Brannenburg, Raubling, Kolbermoor, Bad Aibling und Großkarolinenfeld. Mögliche Verknüpfungsstellen sind nördlich Rosenheim: Riederbach  und südlich Rosenheim: Reischenhart
4 von 6
Die Variante "Oliv" berührt die Gemeindegebiete von Langkampfen, Kufstein, Kiefersfelden, Oberaudorf, Flintsbach, Brannenburg, Raubling, Kolbermoor, Bad Aibling und Großkarolinenfeld. Mögliche Verknüpfungsstellen sind nördlich Rosenheim: Riederbach und südlich Rosenheim: Niederaudorf BAB, Breitmoos oder Reischenhart
5 von 6
Die Variante "Blau" berührt die Gemeindegebiete von Langkampfen, Kufstein, Kiefersfelden, Oberaudorf, Flintsbach, Nußdorf, Neubeuern, Rohrdorf, Riedering, Stephanskirchen, Prutting, Rosenheim, Schechen, Großkarolinenfeld und Tuntenhausen. Mögliche Verknüpfungsstellen sind nördlich Rosenheim: Großkarolinenfeld oder Aubenhausen und südlich Rosenheim: Niederaudorf BAB
6 von 6
Die Variante "Violett" berührt die Gemeindegebiete von Langkampfen, Kufstein, Kiefersfelden, Oberaudorf, Flintsbach, Nußdorf, Samerberg, Rohrdorf, Riedering, Stephanskirchen, Prutting, Rosenheim, Schechen, Großkarolinenfeld und Tuntenhausen. Mögliche Verknüpfungsstellen sind nördlich Rosenheim: Großkarolinenfeld oder Aubenhausen Südlich Rosenheim: Niederaudorf BAB

Für den Brenner-Nordzulauf wurden 110 unterschiedliche Planungsvorschläge aus der Region geprüft und anschließend die Zahl der Varianten auf fünf Grobtrassen reduziert.

Rubriklistenbild: © DB

Kommentare