Bürgerinitiative protestiert gegen Brenner-Trasse durch Gemeinde Tuntenhausen
Region Bad Aibling

Andacht und Bulldog-Korso

Bürgerinitiative protestiert gegen Brenner-Trasse durch Gemeinde Tuntenhausen

Am Rande der Herbstwallfahrt des Katholischen Männervereins Tuntenhausen protestierte die Bürgerinitiative Tuntenhausen am Sonntag, 26. September, gegen die geplante Trasse für den Brenner-Nordzulauf.
Bürgerinitiative protestiert gegen Brenner-Trasse durch Gemeinde Tuntenhausen
Gleise für Brenner-Nordzulauf ab Ostermünchen: Gut 200 Vorschläge aus der Region
Landkreis-Meldungen

Experten sollen Anregungen prüfen

Gleise für Brenner-Nordzulauf ab Ostermünchen: Gut 200 Vorschläge aus der Region
Bei den Planungen für den nördlichen Abschnitt der umstrittenen neue Bahntrasse im bayerischen Inntal haben Menschen aus der Region 202 Vorschläge eingereicht. Das teilte die Deutsche Bahn am Donnerstag mit. Die Gleise südlich von München zwischen Grafing und Ostermünchen sollen Teil des Brenner-Nordzulaufs werden, um dessen Bau seit Jahrzehnten gestritten wird.
Gleise für Brenner-Nordzulauf ab Ostermünchen: Gut 200 Vorschläge aus der Region
Corona, Brenner-Nordzulauf, schwere Unwetter: Rosenheims Landrat Otto Lederer nimmt Stellung
Stadt Rosenheim

Im Sommer-Interview

Corona, Brenner-Nordzulauf, schwere Unwetter: Rosenheims Landrat Otto Lederer nimmt Stellung

Rosenheim – Bewegte Zeiten liegen hinter Landrat Otto Lederer (CSU), der seit gut 15 Monaten im Amt ist – und die Herausforderungen sind vielfältig: Die Corona-Pandemie hat die Region weiter im Griff. Hinzu kamen zuletzt heftige Unwetter. Und ein weiteres, die Region prägendes Thema wird konkreter: der Brenner-Nordzulauf mit der Festlegung einer Vorzugstrasse östlich des Inns.
Corona, Brenner-Nordzulauf, schwere Unwetter: Rosenheims Landrat Otto Lederer nimmt Stellung

BRENNER-NORDZULAUF

Diskussion zum Thema Brenner-Nordzulauf mit Politikern in Ostermünchen

Ostermünchen. – Der Brenner-Nordzulauf ist Thema einer Podiumsdiskussion in Ostermünchen am Mittwoch, 25. August, am Sportplatz Ostermünchen.
Diskussion zum Thema Brenner-Nordzulauf mit Politikern in Ostermünchen
„Relikt einer überholten Verkehrspolitik“: Grüne organisieren Fahrraddemo in Rohrdorf gegen Ausbau der A8
Landkreis-Meldungen

„Neudenken des gesamten Verkehrswesens“

„Relikt einer überholten Verkehrspolitik“: Grüne organisieren Fahrraddemo in Rohrdorf gegen Ausbau der A8

Rund 150 Radler hatten sich am Sonntag am alten Rohrdorfer Sportplatz unmittelbar an der A8 eingefunden, um gegen den sechsstreifigen Ausbau dieser Autobahn zu protestieren.
„Relikt einer überholten Verkehrspolitik“: Grüne organisieren Fahrraddemo in Rohrdorf gegen Ausbau der A8
Stephanskirchner Rat ist zu wenig „ob“, zu viel „wie“ in Resolution gegen violette Trasse
Landkreis-Meldungen

Diskussion um Brenner-Nordzulauf

Stephanskirchner Rat ist zu wenig „ob“, zu viel „wie“ in Resolution gegen violette Trasse

Der Gemeinderat hat sich in seiner jüngsten Sitzung mehrheitlich gegen eine Resolution zum Brenner-Nordzulauf (BNZ) ausgesprochen. Obwohl die Gemeinde eben diese Resolution mit angestoßen hatte. Aber: Sie ging den Gemeinderäten nicht weit genug.
Stephanskirchner Rat ist zu wenig „ob“, zu viel „wie“ in Resolution gegen violette Trasse
Brenner-Nordzulauf geht in die nächste Phase: Ein Hindernis noch zu überwinden
Landkreis-Meldungen

Vorplanung beginnt im Herbst

Brenner-Nordzulauf geht in die nächste Phase: Ein Hindernis noch zu überwinden

Wenn’s nach der Bahn geht, geht es flott: Bereits 2025 soll der Bundestag über den Brenner-Nordzulauf entscheiden. Die Vorarbeiten laufen. Allerdings könnten sich auch die 12 Kilometer der Trasse nördlich von Ostermünchen als Hindernis erweisen.
Brenner-Nordzulauf geht in die nächste Phase: Ein Hindernis noch zu überwinden
Brenner-Nordzulauf: Trassen-Anrainer beten um Erhalt ihrer Existenz
Region Rosenheim Land

ANDACHT DES PFARRVERBANDS RIEDERING

Brenner-Nordzulauf: Trassen-Anrainer beten um Erhalt ihrer Existenz

Die Bewahrung der Schöpfung und existenzielle Sorgen von Anwohnern hinsichtlich der Trassenführung des Brenner-Nordzulaufs standen im Mittelpunkt einer Andacht, zu der der Pfarrverband Riedering am Feldkreuz bei Untermoosen unter dem Motto „Und Beten hilft doch!“ eingeladen hatte.
Brenner-Nordzulauf: Trassen-Anrainer beten um Erhalt ihrer Existenz
EU-Spitzenvertreter Wojahn in Rosenheim: „Die Corona-Krise gibt mir Hoffnung“
Landkreis-Meldungen

Ein Gespräch über Solidarität und nützlichen Eigennutz

EU-Spitzenvertreter Wojahn in Rosenheim: „Die Corona-Krise gibt mir Hoffnung“

Bei den OVB-Heimatzeitungen absolvierte Jörg Wojahn (49) einst ein Praktikum. Als Vertreter der EU-Kommission beobachtet er die Politik in Berlin und München, erklärt Entscheidern die Pläne der Kommission. Wir sprachen mit ihm über Vorteile der EU für die Region, Brenner-Nordzulauf und Europas Zukunft.
EU-Spitzenvertreter Wojahn in Rosenheim: „Die Corona-Krise gibt mir Hoffnung“
Rohrdorfer Feldgottesdienst zum Brenner-Nordzulauf: Große Sorgen bei Landwirten der Region
Region Rosenheim Land

Umstrittene Trassenplanung

Rohrdorfer Feldgottesdienst zum Brenner-Nordzulauf: Große Sorgen bei Landwirten der Region

Die Menschen in der Region Rosenheim protestieren lautstark gegen den Brenner-Nordzulauf, sie gehen aber auch in sich. Wie am Samstag (10. Juli) in Rohrdorf. Dort unterstreicht Pfarrer Baumgartner, wie wichtig Verständigung sei. Und Bürgermeister Hausstetter hat die Hoffnung noch nicht aufgegeben. *NEU: Fotos*
Rohrdorfer Feldgottesdienst zum Brenner-Nordzulauf: Große Sorgen bei Landwirten der Region
Ohne Tunnel ist der Hof platt: Landwirt aus Großkarolinenfeld über die Brenner-Nordzulauf-Trasse
Region Bad Aibling

Besuch von Politikern der Freien Wähler

Ohne Tunnel ist der Hof platt: Landwirt aus Großkarolinenfeld über die Brenner-Nordzulauf-Trasse

Was die geplante Trasse des Brenner-Nordzulaufs für die Landschaft und die Menschen in der Region wirklich bedeutet, sieht man erst vor Ort. Genau deshalb hatten die Freien Wähler aus der Region zwei ihrer Landtagsabgeordneten nach Großkarolinenfeld auf einen Bauernhof eingeladen.
Ohne Tunnel ist der Hof platt: Landwirt aus Großkarolinenfeld über die Brenner-Nordzulauf-Trasse