Brandserie und Anschlag: Feuerwehr gefordert

-
+
-

Eine Brandserie und ein Anschlag auf ein türkisches Lebensmittelgeschäft mitten in Waldkraiburg: Selten war die Waldkraiburger Feuerwehr so gefordert wie in den vergangenen Monaten.

„Großbrände sind eher selten, aber 2019 und 2020 waren extrem. Wir hatten acht Großbrände, davon zwei in der Stadt“, bilanziert Waldkraiburgs Feuerwehrkommandant Bernhard Vietze. Insgesamt rückte die Wehr 2019 zu 61 Bränden aus, hinzukommen 120 Einsätze für technische Hilfeleistungen. Doch nicht nur gegen Feuer kämpften die Aktiven, auch die Corona-Pandemie hinterlässt ihre Spuren bei der Wehr. Fib/eß

Kommentare