VOGELFÜHRER

Beobachtungen müssen entfallen

Rosenheim – Die Chiemsee-Vogelführer weisen darauf hin, dass aufgrund der aktuellen Situation bis zum Ende der Osterferien keine Vogelbeobachtungen stattfinden.

Das betrifft die Termine 29. März, 5. April und 19. April. Danach muss die Lage neu beurteilt und gegebenenfalls der Zeitraum ausgedehnt werden.

Kommentare