Autos verkratzt: 10000 Euro Schaden

Rosenheim – Mehrere geparkte Fahrzeuge haben unbekannte Täter in der Nacht auf Sonntag im Bereich der Steinbök- beziehungsweise Westermayer straße in Rosenheim beschädigt.

Mehrere, teils tiefe Kratzer stellte die Polizei im Lack fest. Zudem: auch nicht klar lesbare Schriftzeichen und Symbole. Bisher meldeten sich acht geschädigte Fahrzeugbesitzer bei der Polizei, insgesamt dürfte ein Sachschaden von 10 000 Euro verursacht worden sein. Als Tatzeit kann Mitternacht bis circa 12 Uhr angenommen werden, da eines der angegangenen Fahrzeuge dort noch unbeschädigt gegen 24 Uhr geparkt wurde. Zeugen sollen sich bei der Polizei Rosenheim unter Telefon 0 80 31/2 00 22 00 melden.

Kommentare