CORONA: FRAGEN DER OVB-LESER

Ausflüge in der näheren Umgebung

Stephanskirchen – OVB-Leserin .

Gabi Kink aus Stephanskirchen fragt sich, ob sie mit dem Auto inklusive Fahrrad an den Chiemsee fahren und dort um den See radeln darf. Eine Sprecherin des Bayerischen Staatsministeriums des Innern, für Sport und Integration antwortet dazu wie folgt: Ja, ein Ausflug an den Chiemsee sei erlaubt. Grundsätzlich gebe es keine „Kilometerbegrenzung“ für eine Anfahrt. Man sollte sich aber persönlich die Frage stellen, ob es gegenwärtig unbedingt notwendig sei, so einen Ausflug zu unternehmen. Nach Möglichkeit, sollte man einen Ausflug in der näheren Umgebung durchführen. Paragraph 5 (Bayerische Infektionsschutzmaßnahmenverordnung) gehe vom Grundgedanken aus, dass Sport und Bewegung an der eigenen Haustüre beginnen (Joggen/Spaziergang „um den Block“) und wohnortnah stattfinden sollen, erläutert die Sprecherin.

Ihre Fragen können Sie uns gerne an E-Mail leserfrage@ovb.net oder per Fax 08031/213-216 senden.

Kommentare