An Hauswand uriniert

Rosenheim – Direkt vor den Augen einer Streifenwagenbesatzung urinierte ein 39-jähriger Mann aus Bad Endorf an eine Hauswand.

Selbst als die Beamten den Mann ansprachen, machte der Mann weiter. Die Polizisten forderten den 39-Jährigen auf, sich auszuweisen – doch das interessierte den Mann nicht. Er versuchte, sich der Kontrolle zu entziehen und lief davon. Das teilt die Polizei in einer Pressemeldung mit. Die Beamten stoppten den Mann und nahmen die Personalien auf. Sie stellten fest, dass der Bad Endorfer sehr betrunken war. Nachdem sie ihn kontrolliert und ein Bußgeldverfahren eingeleitet hatten, durfte der Mann weiterziehen.

Kommentare