"Alter" BGS öffnet Museum

Rosenheim - In Anbetracht der bevorstehenden Auflösung der BGS-Abteilung Rosenheim fand sich im Jahr 1998 ein Häuflein von Idealisten der ehemaligen BGS-Abteilung Rosenheim zusammen und gründeten im selben Jahr das sogenannte "Technische Museum der BGSA Rosenheim Förderverein e.V.", um wenigstens einen Teil der Kraftfahrzeuge, Uniformen, Ausrüstung, Fernmeldegeräte, Pioniergeräte usw. für die Nachwelt zu erhalten. Das Museum befindet sich in Rosenheim (Egarten), Kapellenweg 9. Zum "Tag der offenen Tür" am Samstag, 4. Juli, ab 10 Uhr wird die Bevölkerung von Rosenheim und Umgebung eingeladen. Exponate aus 50 Jahren BGS-Geschichte warten darauf, bestaunt zu werden. Für Essen und Trinken ist gesorgt. So warten der traditionelle Erbsen-Eintopf, Kaffee und Kuchen sowie Grillfleisch mit Kartoffelsalat. Das Museum hat keine geregelten öffnungszeiten. Auskunft unter der Telefonnummer 0-80-31/ 80-26-28-11.

Kommentare