"Aktion Ausgesteckt"

Rosenheim/Raubling - Die CSU in Stadt und Landkreis Rosenheim will mit der "Aktion Ausgesteckt" Menschen aller Altersgruppen dazu motivieren, bewusster mit elektrischer Energie umzugehen und vorhandene Einsparpotenziale im Haushalt zu nutzen.

An zwei Infoständen - morgen von 13 bis 15 Uhr vor dem Karstadt Rosenheim sowie am Samstag, 3. Dezember, von 11 bis 13 Uhr vor dem Obi-Baumarkt in Raubling - informieren CSU-Vertreter über sogenannte Leerlaufverluste, wie man diese vermeiden kann und wieviel sich die bayerischen Endverbraucher durch intelligenten Umgang mit Strom im Haushalt letztlich sparen können. An den Infoständen können Interessierte am "Energierad" drehen, Broschüren mitnehmen und an einem Gewinnspiel teilnehmen. Weitere Informationen dazu im Internet unter www.private-energiewende.csu-rosenheim.de.

Kommentare