Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.


26 Vorschläge fürdie Zweitstimme

Mühldorf. – Die zehn Direktkandidaten bewerben sich für die Erststimme.

Für die Zweitstimme stehen 26 Parteien und Bündnisse auf dem Wahlzettel. Dies sind:

CSU (1); SPD (2); AfD (3); FDP (4); Grüne (5); Linke (6); Freie Wähler (7); ÖDP (8); Tierschutzpartei (9); Bayernpartei (10); Die Partei (11); Piratenpartei (12); NPD (13); Partei für Veränderung, Vegetarier und Veganer (14); Partei für Gesundheitsforschung (15); Marxistisch-Leninistische Partei Deutschlands, MLPD (16); DKP (17); Basisdemokratische Partei Deutschlands, Die Basis (18); Bündnis C, Christen für Deutschland (19); Der Dritte Weg (20); Die Urbane, eine Hip-Hop-Partei (21); Liberal-Konservative Reformer, LKR (22); Partei der Humanisten (23), Team Todenhöfer, die Gerechtigkeitspartei (24); Unabhängige für bürgernahe Demokratie (25), Volt Deutschland (26).

Kommentare