16-Jähriger verletztsich bei Auffahrunfall

Rohrdorf – Zu einem Auffahrunfall kam es am vergangenen Sonntag, gegen 14.50 Uhr, auf der Kreisstraße RO9 bei Rohrdorf-Achenmühle, kurz hinter der Speckbacher Leiten.

Ein 66-jähriger Rosenheimer wollte nach links in eine Stichstraße abbiegen, vergaß aber, zu blinken. Ein 16-jähriger Aschauer fuhr mit seinem Motorrad hinterher, erkannte die Situation zu spät und fuhr auf das Auto auf. Durch den Zusammenstoß verletzte sich der Fahranfänger am Sprunggelenk. Der junge Mann begab sich selbst zu einem Arzt.

Kommentare