1000 Euro von der Inneo aus Ellwangen

-
+
-

1000 Euro steuerte die Inneo Solutions GmbH mit Hauptsitz in Ellwangen im Ostalbkreis (Baden-Württemberg) für die Kinder im Haus Christophorus bei.

Wie schon in den Jahren zuvor hat die Inneo auf Weihnachtsgeschenke für Kinder verzichtet und stattdessen verschiedene soziale Projekte finanziell unterstützt, unter anderem auch die Hilfe für krebskranke Kinder Frankfurt e.V., Hits fürs Hospiz, Paulinchen e.V. oder das Hospiz der St.-Anna-Schwestern in Ellwangen. Das Unternehmen mit 280 Mitarbeitern in zwölf Niederlassungen (eine davon in München) versorgt Kunden in ganz Deutschland, in der Schweiz und in Großbritannien mit Lösungen und Ideen in den Bereichen Produktentwicklung und -fertigung, Digitale Realität, Simulation sowie Informationstechnologie und Prozessoptimierung. Das Bild zeigt Bernd Leidig von der Inneo Solutions bei der symbolischen Übergabe mit coronakonformem Ellbogengruß mit Alexandra Huber, Leiterin des Hauses in Brannenburg. re

Kommentare