Winterfestspiele in Erl jetzt Ostern 2021

Erl – Es ist Tradition in Erl, mit den Winterfestspielen kulturell in das neue Jahr zu starten – doch die Auswirkungen der Corona-Pandemie treffen auch die Tiroler Festspiele Erl und machen die Umsetzung aufgrund der bestehenden Planungsunsicherheit aktuell nicht möglich.

Die Geschäftsführung der Tiroler Festspiele Erl hat sich daher entschieden, die anstehenden Winterfestspiele 2020/2021 in das Frühjahr 2021 zu verschieben. Gekaufte oder reservierte Karten der verschobenen Vorstellungen werden automatisch storniert. Der Betrag wird jeweils auf das Kundenkonto gutgeschrieben. Dieses Guthaben kann für die Ersatztermine 2021 verwendet oder falls gewünscht, rückerstattet werden. Die bereits zugeschickten Karten müssen nicht zurückgeschickt werden. Bei Fragen stehen die Mitarbeiterinnen des Kartenbüros telefonisch von Montag bis Freitag jeweils von 9 bis 12 und 14 bis 17 Uhr unter 0 53 73/8 10 00 20 oder unter der E-Mailadresse karten@tiroler-festspiele.at zur Verfügung. Aufgrund der behördlichen Vorgaben ist das Kartenbüro in Erl bis zum Sonntag, 6. Dezember, für Besucher geschlossen.

Kommentare