Waldheim-Ausstellung in Neubeuern öffnet über Pfingsten

Die wegen Corona verschobene Ausstellung von Isabella und Ewald Waldheim in der alten Raiffeisenbank in Neubeuern wird nun von Freitag, 29.

Mai, bis Sonntag, 1. Juni, geöffnet. Zu sehen sind Bilder von Isabella Waldheim auf Leinwand, in Mischtechnik, mit Kohlestift sowie Tusche und Skulpturen von Ewald Waldheim in Stahl gerostet, lackiert oder aus Beton mit Stahl. Es stehen sich zwei ganz unterschiedliche Techniken gegenüber, die dennoch eine Gemeinsamkeit aufweisen – die Liebe zur strengen Form. Außerdem zu sehen sind großformatige Bilder und Stahlobjekte. Geöffnet ist die Ausstellung in Neubeuern am Freitag von18 bis 20 Uhr, am Samstag von 14 bis 19 Uhr, am Sonntag von 14 bis 19 Uhr sowie am Montag von 14 bis 19 Uhr.

Kommentare