Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.


AUF DER HERRENINSEL

Tianwa Yang mit anspruchsvollem Programm bei „Inselkonzerten“

Tianwa Yang.
+
Tianwa Yang.

Die aus China stammende Geigerin Tianwa Yang präsentiert am Sonntag, 1. August, bei den „Inselkonzerten“ im Bibliothekssaal des Chorherrenstifts ein anspruchsvolles Programm mit Partiten von Johann Sebastian Bach und Sonaten für Violine solo von Eugène Ysaÿe.

Herrenchiemsee – Bachs Sonaten und Partiten für Violine solo gelten als Wunderwerke, die strenge Geistigkeit und vollendete Virtuosität in sich vereinen. Der belgische Violinvirtuose Eugène Ysaÿe setzte die Kenntnisse über die Möglichkeiten seines Instrumentes in atemberaubende Musik um. Tianwa Yang spielt Teile aus den jeweiligen Werks-Zyklen. Die Künstlerin tritt um um 11.30 und 15 Uhr auf. Tianwa Yang ist mit vielen renommierten Orchestern international aufgetreten und in Kammermusikformationen bei Festivals und Spielstätten eingeladen. Mehr Infos unter www.inselkonzerte-chiemsee.de

Mehr zum Thema

Kommentare