Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.


Suzanne von Borsody liestPaul Gauguin

Erl/Tirol –Bei den Tiroler Festspielen Erl präsentiert die Schauspielerin Suzanne von Borsody morgen, Dienstag, um 19 Uhr eine literarisch-musikalisch Biografie des Malers Paul Gauguin (1848 - 1903), der vor allem durch seine fabenprächtigen Südseebilder bekannt wurde.

Beleuchtet werden seine Lebensstationen in Frankreich und auf Tahiti. Unterstützt wird das bunte Programm durch viele seiner Bilder sowie durch Selbstporträts aus verschiedenen Phasen seines Lebens. Musikalisch ergänzt wird die Reise von Werken französischer Komponisten des Impressionismus wie Fauré, Satie, Strawinsky und anderen.

Kommentare