Neurosenheimer: 37 Musiker im Video vereint

Rosenheim/Regen – Weil das Drumherum-Festival heuer an Pfingsten nicht stattfinden kann, ergibt sich für Tausende Musikanten eine riesige Durststrecke bis zum Drumherum 2022.

Da könnte man wehmütig werden – wollte man doch die ganzen Leute endlich mal wieder treffen. Oder man trifft sich anders – in einem Musikvideo der Neurosenheimer. Vor vier Jahren haben die Neurosenheimer ihre Hymne auf das Regener Festival vor Ort präsentiert – unter

anderem auch auf der BR-Bühne. Der Ohrwurm ist vielen bekannt – und da lag es nahe, dass die Neurosenheimer pünktlich zum virtuellen „Drumhe rumerl“ 2020 ein Video dazu herausbringen (https://www.youtube.com/watch?v=tydovVkDasc) Katrin Stadler von den Neurosenheimern schrieb Leute an, die sie beim Drumherum gerne

wiedergesehen hätte. Die schickten ihre Beiträge zum Video ein und so sind in der neuen Version vom Drumherum-Lied 37 Musikanten zu hören und zu sehen – aus Niederbayern, Oberbayern, der Oberpfalz und der Schweiz. Die ursprüngliche „pure“ Version

der Neurosenheimer ist auf ihrer aktuellen CD „Nur ned hudeln“ zu finden.

Kommentare