Männer „1:1“beim Kunstverein

Rosenheim – Die Künstlerin Anke Doberauer ist Sondergast der Ausstellung „Kunst aktuell“, die derzeit in der Städtischen Galerie Rosenheim stattfindet.

Sie ist dort mit ihrem Bild „Josef“ vertreten. Mit lebensgroßen Darstellungen im Maßstab 1:1 von Männern ist Doberauer in den 90er- Jahren international bekannt geworden. In ihren Gemälden kehrte sie das hergebrachte Verhältnis zwischen Künstler (Mann) und Modell (Frau) um. Die Männer-Motive ihrer wichtigsten Werkgruppe, sechs Gemälde aus dem Besitz des Museums für Moderne Kunst in Frankfurt, legte die Künstlerin 2019 als Edition im Maßstab 1:1 auf.

Erstmalig in Deutschland zeigt der Kunstverein Rosenheim in seinen Räumen/Klepperstraße diese Arbeiten, ebenso wie eine Installation der Künstlerin.

Vernissage ist am Freitag, 3. Juli, um 19 Uhr. Die Einführung übernimmt Wolfgang Ullrich im Künstlergespräch mit Anke Dober auer. Zu sehen ist die Ausstellung bis 9. August in der Klepperstraße 19, Donnerstag bis Samstag von 14 bis 17.30 Uhr sowie Sonntag von 11 bis 17.30 Uhr.

Kommentare