Kuratorin führt durch KunstZeit

Blick in den Künstlerhof Zahn am Bach, der ebenfalls Teil der Ausstellung ist.
+
Blick in den Künstlerhof Zahn am Bach, der ebenfalls Teil der Ausstellung ist.

Prien – 70 Ausstellungsplätze, vom öffentlichen Park bis hin zum Schaufenster, machen die Seegemeinde über die Sommermonate zur Freiluftgalerie.

Im Rahmen der Priener KunstZeit haben Kunstinteressierte Gelegenheit, am Mittwoch, 22. Juli, an einem geführten Rundgang durch das Ortszentrum teilzunehmen. Auf unterhaltsame Art und Weise vermittelt die Kuratorin Inge Fricke anhand der ausgestellten Kunstwerke den traditionsreichen und lebendigen Charakter der Kunstlandschaft Chiemsee. Weitere Termine sind immer mittwochs: 12. August und 2. September 2020. Treffpunkt ist jeweils um 17 Uhr vor dem Tourismusbüro Prien, Alte Rathausstraße 11. Aufgrund der Corona-Auflagen ist eine Voranmeldung für die Führungen der Prien Marketing GmbH im Tourismusbüro Prien, unter Telefon 0 80 51/6 90 50 oder info@tourismus.prien.de nötig. Die Gruppengröße ist auf zehn Teilnehmer beschränkt. Mund-Nasen-Schutz empfohlen.

Kommentare