Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.


„Kunst in der Filzen“geht in eine neue Runde

Pfaffing – Die Veranstaltungsreihe geht nun ins 27.

Jahr. Mit neuen und altbekannten Künstlern versucht man nach der schwierigen Corona-Zeit wieder mehr Besucher zu Konzerten und Kabarettabenden nach Pfaffing zu locken. Am Sonntag, 29. Januar, um 19 Uhr wird das Wiener Weltmusik-Trio mit seinem Programm „Spanish Nights“ das mediterrane Lebensgefühl spürbar machen. Am Samstag, 4. März, sorgen die NouwellCousines mit ihrer „boazn klassik“ für einen vergnüglichen und musikalisch hochkarätigen Abend. Mit „Anheizholz“ kommen am Samstag, 29. April, zwei junge Künstler aus dem Wasserburger Raum: Christine Schreier, Flöte und Thomas Beer, Gitarre und Gesang. D´Bavaresi mit Sebastian Horn, Mathias Kellner und Otto Schellinger sorgen am Sonntag, 21. Mai, mit „Bayerischen Hits mit Witz“ für Überraschung und gute Laune. Martina Eisenreich, die Geigerin war schon einige Male in Pfaffing, dieses Mal kommt sie mit Andreas Hinterseher, dem virtuosen Akkordeonisten von Quadro Nuevo und Wolfgang Lohmeier am Sonntag, 15. Oktober, mit dem Programm „Andima“ nach Pfaffing. Die zwei begnadeten Flamenco-Gitarristen von Café del mundo verzaubern mit „Winterhauch“ das Publikum am Samstag, 25. November. Einen heiteren Jahresabschluss serviert der Kabarettist Philipp Weber am Samstag, 16. Dezember, 19 Uhr. Sein Programm über die Künstliche Intelligenz KI erstaunt im höchsten Maß.

Weitere Informationen gibt es im grünen Flyer und im Internet. Beliebt ist auch die Küche des Veranstalters.

Kartenbestellung sind unter Telefon 0 80 76/88 60 40 und per E-Mail an info@kunst-in-der-filzen.de möglich.

Kommentare